News & Infos

Produktivitätssteigerung im Armaturen- und Pumpenbau

Angebote werden heute mit dem ERP-System geschrieben, Vertriebsartikeltexte und Preise können durch den Vertrieb individuell angepasst werden. Produkt- und Teilevielfalt wachsen unkontrolliert bei gleichzeitig sinkenden Deckungsbeiträgen. Die Konstruktion kommt vor lauter Zuarbeit für den Vertrieb und Anpassungskonstruktionen nicht zur Produktpflege oder gar zu Neu- und Weiterentwicklungen.

 

Ein namhafter Armaturen- und Pumpenbauer beabsichtigt daher mit der DLP im Rahmen eines gemeinsamen Projektes die externe Produktvarianz und den Vertrieb nach außen hin strukturierter aufzustellen, die innere Variantenvielfalt der Pumpen mit Hilfe eines geeigneten Baukastensystems beherrschbarer zu machen, das Angebotswesen durch einen Angebotskonfigurator (CPQ) sowie die Generierung der Maßzeichnung mittels CAD-Konfiguration zu automatisieren und damit die Ableitung der Auftragsstückliste im ERP-System automatisierter ablaufen zu lassen. Dies entlastet den Vertriebsinnendienst, der heute jedes Angebot inhaltlich prüfen muss und die Konstrukteure, die heute jede Maßzeichnung und jede Stückliste händisch kopieren und sowohl im CAD- als auch im ERP-System anpassen müssen. Optional können Planer, Ingenieurbüros, Kunden und Interessenten über das Internet rund um die Uhr Budgetangebote einholen und reduzierte CAD-Modelle mit den erforderlichen Ein- und Anbaumaßen herunterladen.  

 

 

DLP Newsletter

Alle News, Termine & Events

Anmelden

DLP Engineers - Technische Unternehmensberatung aus Hannover

Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner

Adresse

DLP Engineers GmbH
Plathnerstraße 5
D-30175 Hannover

+49 (0) 511 982 492 - 10

info@dlp-engineers.de

+49 (0) 511 982 492 - 19

 

Links

VDMA Mitglied

VDMA

to top