News & Infos

Sind Baukastensysteme für die Portfoliostrategie im Maschinen- und Anlagenbau erfolgversprechend oder haben kundenindividuelle Lösungen die Nase vorn, um maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen?

Agil auf Marktbedürfnisse reagieren, Nischenmärkte besetzen und dann auch noch in kürzester Zeit preisgünstig liefern: Die Zunahme individueller Kundenwünsche führt global zu einer wachsenden Variantenvielfalt, die teuer ist. Eine mögliche Lösung stellt das sogenannte „Variantenmanagement über Baukastensysteme“ dar: Über die Modularisierung werden gleiche Teile in unterschiedliche Produkte eingebaut, was kostengünstiger ist.

Aber sind Baukastensysteme für die Portfoliostrategie im Maschinen- und Anlagenbau erfolgsversprechend oder haben kundenindividuellen Lösungen weiterhin die Nase vorn, um die maximale Kundenzufriedenheit zu gewährleisten? Diese und andere Fragen werden im Erfahrungsaustausch diskutiert.

Der Gastgeber der Veranstaltung, Achenbach Buschhütten, zeigt, wie das Modell Baukastensysteme bei Komponenten zur der Herstellung von Walzwerkanlagen und Schneidmaschinen funktionieren kann und berichtet über seine Erfahrungen. An Thementischen werden verschiedene Schwerpunkte aus dem Bereich des Variantenmanagements aufgegriffen: Diese reichen von den Herausforderungen bei der Baukastenentwicklung bis hin zu den Schwierigkeiten bei der Portfoliogestaltung. Abgerundet werden die Diskussionen mit zwei Impulsvorträgen: Wie kann die Digitalisierung Abwicklungsprozesse beschleunigen und wie kann eine Strategie aussehen, um digitale Produkte erfolgreich zu vermarkten? Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch das Werk von Achenbach Buschhütten teilzunehmen.

Hier erfahren Sie mehr.

DLP Engineers - Technische Unternehmensberatung aus Hannover

Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner

Adresse

DLP Engineers GmbH
Plathnerstraße 5
D-30175 Hannover

+49 (0) 511 982 492 - 10

info@dlp-engineers.de

+49 (0) 511 982 492 - 19

 

Links

VDMA Mitglied

VDMA

to top