News & Infos

Mehrere Komponentenbauer aus dem Kraftwerksbereich, der chemischen Industrie, der Wasserver- und -entsorgung und der Lebensmittel- und Getränkeindustrie beauftragen DLP mit Konzeptions- und praktischen Umsetzungsarbeiten. Dabei reichen die Aufgabenstellungen von einem geeigneten und stufenweisen Umstieg von 2D auf 3D incl. CAD-Automatisierung und/oder CAD-Konfiguration incl. CAD-Download über eine Beschleunigung von Auslegungs-, Berechnungs- und Angebotsprozessen, den geeigneten Einsatz von PDM in Richtung ERP-Integration und PLM bis hin zur Schaffung der Voraussetzungen für mehr Flexibilität hinsichtlich eines Supply Chain Managements bzw. der Möglichkeit, make or buy Entscheidungen kurzfristiger treffen zu können. 

Angebote werden heute mit dem ERP-System geschrieben, Vertriebsartikeltexte und Preise können durch den Vertrieb individuell angepasst werden. Produkt- und Teilevielfalt wachsen unkontrolliert bei gleichzeitig sinkenden Deckungsbeiträgen. Die Konstruktion kommt vor lauter Zuarbeit für den Vertrieb und Anpassungskonstruktionen nicht zur Produktpflege oder gar zu Neu- und Weiterentwicklungen.

Maschinen- und Anlagenbauer stehen vor der Herausforderung, bereits in der Angebots- und Projektierungsphase, spätestens aber in der Auftragsphase die Anlage zu simulieren. Zum einen möchte der Kunde bereits in einer frühen Phase den Aufstellungsplan der Anlage in seiner Halle sehen. Zum anderen muss das Zusammenspiel zwischen Logistik/Materialfluss, Mechanik, Software, Hardware und Steuerung funktionieren. Die Nichteinhaltung zugesagter Inbetriebnahmetermine zieht oft empfindliche Pönalen nach sich. 

DLP Engineers - Technische Unternehmensberatung aus Hannover

Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner

Adresse

DLP Engineers GmbH
Plathnerstraße 5
D-30175 Hannover

+49 (0) 511 982 492 - 10

info@dlp-engineers.de

+49 (0) 511 982 492 - 19

 

Links

VDMA Mitglied

VDMA

to top