Variantenmanagement - Technische Unternehmensberatung

Maschinendesign - klares Design für Ihre Unternehmenskommunikation

Unter Maschinendesign versteht man die Verknüpfung von Gestaltung und Funktionalität.
Egal ob Produktionsanlagen, einzelne Maschinen oder Sondermaschinen, diese Anlagen sind zweckgebunden und erfüllen besondere Ansprüche und Funktionen.

Dazu gehören zum Beispiel Funktionen wie

  • ein verbesserter Schallschutz,
  • Sicherheit für Produkt und Anwender,
  • ein schneller Werkzeugwechsel,
  • die einfache Demontage für die Wartung und
  • eine leichte Reinigung.

Das Maschinendesign muss daher den Mehrwert dieser Funktionen klar in den Fokus rücken. Um das zu gewährleisten, starten wir bei jedem Projekt mit einer Analyse. In dieser Phase analysieren wir nicht nur die Idee, sondern auch Ihr Unternehmen und den Markt, um die Ziele an Konstruktion und Design abzustecken.

Neben den eher technischen Funktionen erfüllt das Maschinendesign auch eine weitere Aufgabe.

Industriedesign weckt Emotionen.

Gerade für die Unternehmenskommunikation ist das kaufentscheidend. Die Wertigkeit Ihrer Anlage sollte sich auch im Design, das heißt in der Gestaltung widerspiegeln.
Formen, Farben und Oberflächen werden visuell wahrgenommen, lassen uns urteilen und wecken Assoziationen. Natürlich erleben wir das Industriedesign auch haptisch. Deshalb sind gerade Details derer Maschinenelemente wichtig, mit denen der Nutzer interagiert. Griffe, Türen, Knöpfe, Bedienoberflächen. Wertigkeit lässt sich auch spüren.

Design funktioniert also in mehreren Ebenen, die in einander greifen.
Fehlt die Funktion, wird es nur als Styling wahrgenommen und gering geschätzt.
Fehlen die Emotionen und ist es nur rein funktional, nehmen wir die Maschine als weniger wertig wahr oder übersehen sogar die hochwertigen technischen Eigenschaften.

Bei uns erhalten Sie beides aus einer Hand. Die technische Konzipierung im Engineering und das Maschinendesign.

Wann sollte man am besten mit dem Maschinendesign starten?

Je früher, desto besser. Schon mit der Ideenentwicklung sollten die Designer mit eingebunden werden. Technische Lösungen denken wir oft aus einem anderen Blickwinkel und kommen so gemeinsam zu kreativen Lösungen zu Ihrer Problemstellung. Eine frühzeitige Einbindung spart Zeit und Kosten durch die Vermeidung unnötiger Iterationsschleifen in der Maschinenentwicklung.

Text: Tino Kalettka

 

DLP Engineers - Technische Unternehmensberatung aus Hannover

Ihr Beratungs- und Umsetzungspartner

Adresse

DLP Engineers GmbH
Plathnerstraße 5
D-30175 Hannover

+49 (0) 511 982 492 - 10

info@dlp-engineers.de

 

Links

VDMA Mitglied

VDMA

to top